Fataler Justizirrtum

Foregone Conclusion – ausgemachte Sache – ist eine wahre Geschichte von Ausdauer, Entschlossenheit, Vergebung, Heilung und einem Neuanfang. Obwohl dieses Buch Personen und Situationen beschreibt, die zur Entwicklung der Abläufe beigetragen haben, ist es nicht dazu gedacht, Unmut hervorzurufen oder Personen und Gruppen zu diskreditieren.

„Fataler Justizirrtum“ ist nicht nur ein wahrer Krimi-Thriller, sondern eine spannende Geschichte, die den Leser in seinen Bann zieht. Nicht nur wegen der unfassbaren Geschehnisse, sondern auch wegen der Beharrlichkeit eines Mannes, den “zwei europäische Staaten” versuchten, in jemand anderen zu klonen!

Das Buch beschreibt nicht nur die odyssee eines Mannes, der verbittert sein müsste, sondern auch Ereignisse, Situationen und Personen, die sich in dieser wahren Geschichte bei den Autoritätspersonen abspielen die unter Anwendung von „racial profiling“ ihre Macht ausüben, um andere Personen zu schaden und zu schikanieren.